08.06.2005 05:03
Fantasievolle Flüge zu den Sternen
Malarbeit aus Meßkirch erreichte ersten Platz beim Landesentscheid eines Volksbank-Jugendwettbewerbes
Meßkirch
Bild:
Heiko Beck kam mit seinem Bild beim Jugendwettbewerb der Volksbank auf Platz 1 und erhält in Rust den Landespreis.

Meßkirch - Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden die Sieger auf Ortsebene des 35. Internationalen Jugendwettbewerbes der Volksbank Meßkirch geehrt. Der Wettbewerb stand in diesem Jahr thematisch unter dem Motto "Flieg' mit zu den Sternen" und bot den kleinen Künstlern eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich kreativ zu entfalten.

Insgesamt wurden im Geschäftsgebiet der Meßkircher Volksbank 355 Malarbeiten eingereicht. Eine achtköpfige, sachkundige Jury ermittelte mit viel Sorgfalt und Engagement die Preisträger in den einzelnen Altersgruppen, die auf ihre kreativen Arbeiten richtig stolz sein können.

Ulrika Arendt, Marketingassistentin der Volksbank Messkirch, würdigte die Preisträger und ihre Arbeiten und gab einen Einblick in die Organisation und Aufgabenstellung des Wettbewerbes, der mittlerweile zu den größten Kreativitätswettbewerben für Jugendliche weltweit zählt. Diese Tatsache brachte ihm ebenfalls einen Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde. Begleitet wird der Wettbewerb von einem themenbezogenen Quiz, bei dem die Jugendlichen ihr Wissen noch einmal richtig unter Beweis stellen konnten.

Die Siegerbilder wurden bereits zum Landesentscheid nach Karlsruhe weitergeleitet. Die Arbeit von Heiko Beck aus Rohrdorf hat dabei in der Altersgruppe erste und zweite Schulklasse einen hervorragenden ersten Platz erreicht. Heiko Beck wird in einer Feierstunde in Rust diesen Landespreis entgegennehmen, welcher mit einen Geldpreis dotiert ist.

Zusätzlich finden im Rahmen des Wettbewerbes noch ein Bundesentscheid in Berlin und eine internationale Schlussveranstaltung in Klagenfurt (Österreich) statt.

Die Arbeiten der Preisträger auf Ortsebene werden während der nächsten 14 Tage in der Schalterhalle der Volksbank in einer kleinen Ausstellung zu sehen sein.

Weitere Preisträger sind:

Gruppe 1. und 2. Schuljahr:
1. Platz: Heiko Beck, GS Rohrdorf
2. Platz: Nicole Mauz, GS Rohrdorf
3. Platz: Petra Sauter, GHS Leibertingen

Gruppe 3. und 4. Schuljahr:
1. Platz: Robin Riester, GS Rohrdorf
2. Platz: Raphael Strobel, GS Göggingen
3. Platz: Daniel Keller, GHS Meßkirch

Quiz 1. - 4. Klasse
1. Platz: Anne-Kathrin Rebholz, GS Rohrdorf

 

Quelle: SÜDKURIER